Was bisher geschah…

Vom Genussmoment bis zur Goldflasche.

1963

Ausgerechnet in einem Winter, so kalt, dass der Bodensee gefror, wurde die Schokoladenseite des Lebens erfunden. Caotina – so wohlklingend der Name, so wohlschmeckend das Produkt, das Wander 1963 lancierte. Ein Genussmoment war geboren. Ein sinnliches Trinkerlebnis aus feinster Schweizer Schokolade. »Etwas Neues, etwas Feines – für sie, für ihn ... für alle!«, warb der erste Slogan.

1964

Nach dem erfolgreichen Start in der Westschweiz wurde Caotina ein Jahr später auf nationaler Ebene eingeführt. Erst exklusiv in der Gastronomie, später auch im Lebensmittelhandel. Ein neuer Liebling für den Frühstückstisch war geboren. Caotina zeichnete sich durch seine Löslichkeit aus. Denn im Gegensatz zu anderen Produkten lässt sich Caotina sowohl in warmer als auch in kalter Milch auflösen.

1970

Nach einem erfolgreichen Start in der Westschweiz erobert Caotina schnell auch den Rest des Landes. In einer leuchtend rot-orangen Dose – passend zu den knalligen Hippie-Outfits der frühen Siebziger. Wer jetzt Caotina trinkt, der bekommt nicht nur den exklusiven Schokoladengenuss in schicker Verpackung, sondern auch einen Modellrennwagen samt Bastelbogen dazu.

1985

Nicht nur Madonna macht Mitte der Achtzigerjahre mit ihren Outfits von sich reden, auch die Caotina-Dose bekommt ein neues Kleid. Zartbraun und rund ist sie von nun an. Das Erfolgsgeheimnis bleibt aber dasselbe: Egal ob kalt oder warm getrunken, Caotina schmeckt einzigartig nach bester Schweizer Schokolade.

1995

Mitte der Neunzigerjahre wird das Verschicken von E-Mails populär und Boygroups erobern die Musikwelt. Auch Caotina geht mit der Zeit: Ab 1990 verändert sich das Design der Dose kontinuierlich in kleinen Schritten. Auf dem braunen Hintergrund versprechen jetzt zartschmelzende Schokoladenstückchen den einzig wahren Trinkgenuss.

2002

Das kleine, handliche Kickboard läuft dem traditionellen Tretroller langsam, aber sicher den Rang ab. Zu Beginn des neuen Jahrtausends will man überall und jederzeit mobil sein. Der perfekte Begleiter dafür heißt Caotina Drink und ist ausschließlich im Ursprungsland von Caotina, in der Schweiz erhältlich. Das volle Schokoladen-Trinkerlebnis von Caotina gibt es jetzt fixfertig in der wiederverschließbaren Flasche.

2004

Nicht jeder steht auf der Schokoladenseite des Lebens. Das merken Zorro und sein Kontrahent im Werbespot von Caotina. Die beiden lassen sich vom Schokoladengetränk der TV-Zuschauerin so ablenken, dass sie sogar ihren Kampf vergessen. Und das, obwohl zwischen ihnen und der Caotina ein Fernsehschirm und mehrere Jahrzehnte liegen.

2005

Mit Caotina noir und Caotina blanc gibt es schwarze und weiße Schokolade jetzt erstmals zum Trinken. Caotina noir ist mit einem Kakaoanteil von 45% ein zartbitteres Genusserlebnis für die Liebhaber von dunkler Schokolade. Dank einer raffinierten Rezeptur bietet Caotina blanc hingegen den besonders zarten Geschmack weißer Schweizer Schokolade.

2008

Wer eine Caotina trinkt, auf den warten im hektischen Alltag kleine Genussinseln. Augen zu, und sofort hat man ihn wieder auf den Lippen: den unvergleichlichen Schokoladengeschmack. Der Spot „Lippenbekenntnis“ macht nicht nur Lust auf Caotina, sogar der eigens dafür komponierte Song hat nach kurzer Zeit eine grosse Fangemeinde.

2010

Für viele Caotina-Genießer ist der praktische Drink in der Flasche, erhältlich nur in der Schweiz, im Ursprungsland von Caotina, seit nunmehr acht Jahren Gold wert: als Verwöhnmoment zwischendurch oder als unkompliziertes Frühstücksgetränk unterwegs. Das haben wir wörtlich genommen und dem Caotina Drink ein goldenes Outfit verpasst. Verdient hat er es allemal, oder?

2012

Der Zeitpunkt für eine Auffrischung der Verpackung ist gekommen. Die dünnen Schokoladentäfelchen werden durch authentische Schokolade abgelöst und Caotina surfin heißt nun Caotina original, denn der Klassiker mit dem Geschmack von Milchschokolade wurde vor knapp 50 Jahren als erste Sorte in der Schweiz eingeführt.

2013

Caotina wird 50 Jahre alt. Das wird gefeiert mit einer exklusiven Nachfülldose im Retro-Design. Die Dose in limitierter Auflage ist beim Kauf einer Duplo-Packung Caotina kostenlos. Sie kann auch einzeln im Online-Shop von Wander erworben werden.